sticken

sticken
vt вышивать

Monográmme auf Serviétten stícken — вышивать монограммы на салфетках


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "sticken" в других словарях:

  • Sticken — Sticken, verb. regul. welches in doppelter Hauptbedeutung üblich ist. 1. Eine Art der künstlichen Nähterey, eine gemachte Zeichnung mit Stichen ausfüllen, erhabene Figuren auf etwas nähen; wodurch sich das Sticken von dem Ausnähen unterscheidet.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sticken — Sticken, ein Arbeitsverfahren, mittels dessen flächenförmig ausgedehnte Körper (meist Gewebe, selten Papier, Leder u.s.w.) mit textilen oder Metallfäden (Stickfäden) so durchzogen werden, daß auf ihrer Oberfläche durch Aneinanderreihung… …   Lexikon der gesamten Technik

  • sticken — »farbige Muster oder Figuren nähen«: Das westgerm. Verb mhd. sticken »heften, stecken, sticken; mit Pfählen versehen«, ahd. sticken »fest zusammenstecken«, niederl. stikken »steppen, sticken«, engl. to stitch »nähen, sticken« beruht auf der unter …   Das Herkunftswörterbuch

  • Sticken — (s. ⇨ Stecken, Subst.). *1. Da will ik en Sticken bistêken. (Holst.) – Schütz, IV, 196. Das will ich mir merken, etwa wie: Ich will mir einen Knoten ins Taschentuch machen. *2. Dar hebb k hum n Stick vör staken. – Kern, 1134; Dähnert, 451b. Ich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • sticken — Vsw std. (8. Jh.), mhd. sticken, ahd. sticken Stammwort. Das Wort kann ein Intensivum zu stechen sein, oder es ist abgeleitet von Stich in der Bedeutung (Zier)Stich . Abstraktum: Stickerei. deutsch s. stechen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Sticken — Sticken, 1) auf einem Stoffe mittels der Nadel Fäden so ein od. aufnähen, daß dadurch auf dem Stoffe allerlei Figuren od. Zeichnungen entstehen. Oft wird das Muster vorher vorgezeichnet, indem man es auf Papier verzeichnet, seine Umrisse mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • sticken — V. (Aufbaustufe) etw. mit Nähstichen verzieren Beispiel: Sie hat ihren Namen auf die Bluse gestickt …   Extremes Deutsch

  • Sticken — Die Stickerin (Gemälde von Georg Friedrich Kersting, 1812) Sticken ist eine textile Technik, bei der ein Trägermaterial (Stoff, Leder, Papier) mittels Durchziehen oder Aufnähen von Fäden verziert wird. Es gibt eine Vielzahl von Sticktechniken.… …   Deutsch Wikipedia

  • sticken — sti|cken [ ʃtɪkn̩] <tr.; hat: durch bestimmte Stiche mit einer Nadel und [farbigem] Garn auf Geweben Muster o. Ä. herstellen: sie stickte ihren Namen in das Tuch; eine gestickte Decke; <auch itr.> am Abend stickt sie gern. * * *… …   Universal-Lexikon

  • sticken — stị·cken; stickte, hat gestickt; [Vt/i] (etwas) sticken mit einer Nadel und mit einem Faden Muster auf ein Stück Stoff machen <ein Monogramm, eine Blume (auf eine Serviette) sticken; ein Bild sticken> || K : Stickarbeit, Stickgarn,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • sticken — handarbeiten, nähen, sticheln. * * * stickennähen,sticheln,handarbeiten …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»